Nächstes Projekt: Indonesien 2018

Indonesien 2018
Nächstes Projekt: Indonesien

Indonesen 2018: Bald geht es wieder los und das Save Nemo Team „sticht in See“.  Ein volles Programm wartet auf uns:

Neben unserer alltäglichen Arbeit ist unser nächster Einsatzort nun klar:
Es geht wieder nach Indonesien – diesmal mit 2 Teams.

Was machen wir?
1) Jakarta: Wir bereiten einen Termin mit dem Fischerei- und Umweltministerium vor und hoffen direkt mit Ministerin Susi Pudjiastuti zu sprechen. Das Ziel: Zusammenarbeit bei der Auswahl von gefährdeten Gebieten.

2) Flores Sea: Wir waren bereits einmal Ende 2016 in der Region um Labuhanbajo.  Nun erreichten uns Informationen, dass sich die Situation dort verschärft. Plastik aber besonder mal wieder von Ankerschäden wurde uns berichtet.
Wir werden hier einen neuen Sensor für den Nemo-Pi testen, der Schwebstoffe im Wasser nachweist. Zusätzlich haben wir 6 Moorings mit dabei die an geeigneter Stelle „ausgesetzt“ werden. Kostenlos natürlich.

3) Sulawesi: Hier werden wir unsere Moorings aus 2017 überprüfen und erweitern sowie die Nord- Mulukken genauer anschauen. 

PLUS: Save-Nemo nimmt an der Our Ocean Konferenz vom 29-30. Oktober 2018 in Bali teil. Dort zeigen wir Euch wir der Nemo-Pi funktioniert und weitere neue technische High Lights wir wir unsere Meere etwas sauberer und schöner machen können.

 

Stay tuned…
Dee